Dr. Thomas Legl

Thomas Legl
Psychologe und seit 35 Jahren in der Prävention und Behandlung psychosomatischer Erkrankungen tätig

Seine Spezialisierung liegt auf Überlastungserkrankungen, Burnout und Folgeerscheinungen.

Dr. Legl übernimmt leitende Tätigkeiten im „Verein Grüner Kreis“, Kur- und Gesundheitszentrum Knappenhof und ist derzeit Obmann und Therapeutischer Leiter des „Therapiesalons im Wald“, Verein zur Prävention und Behandlung psychosomatischer Erkrankungen. Mit starker internationaler Ausrichtung ist er außerdem ehrenamtlich Präsident von Euro-TC, „European Treatment Centres for Drug Addiction“, und Mitglied des „Civil Society Forums“ mit beratender Funktion für die EU-Kommission. Zudem gilt er als Entwickler innovativer Therapieprogramme, welche eine gesunde Work-Live-Balance in den Vordergrund stellen, wobei erlebnisorientierte Aktivitäten in der Natur mit dem Ziel der Entschleunigung zentrale Bedeutung hat. Neben dem therapeutischen Ansatz verfügt er über Erfahrungen in Beratung, Kommunikation und Organisationsentwicklung.

www.therapiesalon.at