Lehrgang

ISO-zertifizierter
CE-Produktkoordinator gemäß
EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Lehrgangsleiter
Christian Loidl

Hinsichtlich Produktsicherheit und Produkthaftung bestehen zahlreiche Ansprüche an Hersteller, die sie dauerhaft einhalten müssen. Am besten schafft ein eigener CE-Produktkoordinator die Sicherheit für Ihr Unternehmen, dass Ihre Erzeugnisse gesetzeskonform auf den Markt gebracht werden: Er steuert den betriebsinternen, CE-konformen Produktentstehungsprozess und sorgt dafür, dass Ihre Produkte den gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechen – eine verantwortungsvolle und im Fall von Rechtsstreitigkeiten wichtige Stelle in Ihrem Unternehmen! 

Bilden Sie daher einen Mitarbeiter oder sich selbst zum CE-Produktkoordinator aus und optimieren Sie Ihre Produktsicherheit!

Präsenztage in Wien:

  • 23. April 2019
  • 7. Mai 2019
  • 4. Juni 2019

Die E-Learning-Unterlagen werden an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.


  • Ablauf & Termine

  • Lehrgangsinhalte

  • Vorteile

  • Abschluss / Prüfung

  • Teilnehmer

Termine Arbeitsplan Module
23. April 2019 Ganztagsseminar in Wien Modul 1: Einführung
24. April 2019 E-Learning/Eigenstudium Modul 2: Rechtsgrundlagen
7. Mai 2019 Ganztagsseminar in Wien Modul 3: Risikobeurteilung und technische Dokumentation
9. Mai 2019 E-Learning/Eigenstudium Modul 4: Dokumentation
14. Mai 2019 Zusendung der Aufgaben der Projektarbeit Modul 5: Projektarbeit
28. Mai 2019 Rücksendung der Projektarbeit
4. Juni 2019 Ganztagsseminar in Wien Modul 6: Aufarbeitung der Projektarbeit, Dienstleister und Wiederholung
Termin nach individueller Abstimmung mit den Prüfungskandidaten Halbtagsseminar in Wien Modul 7: Wiederholung der Lehrinhalte für die Prüfung
Termin für ISO-zertifizierte Prüfung Prüfung an der akkreditierten Zertifizierungsstelle des WIFI Wifi-Prüfungsgebühr 310 Euro

Lehrgangstermine und -inhalte

MODUL 1: 
Ganztagsseminar in Wien, 23. April 2019
Einführung

  • Grundlagen der CE-Kennzeichnung
  • Europäische Sicherheitsphilosophie
  • Einführung in die Grundlagen der Haftung
  • Aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung zur Konstruktion und technischen Dokumentation
  • Vorschriften/Abgrenzungen für unterschiedliche Akteure innerhalb der Lieferkette (Hersteller, Importeur, Händler vs. Produzent, Inverkehrbringer, Inbetriebnehmer)
  • Produktsicherheit
MODUL 2: E-Learning, 24. April 2019
Rechtsgrundlagen
  • Rechtsgrundlagen: europäische Richtlinien/Verordnungen, nationale Gesetze und Normen
  • Vertragsrecht und Pflichtenhefte
  • Normen
  • Produktkonformität
  • Gesetze und rechtliche Aspekte der CE-Kennzeichnung
MODUL 3: Ganztagsseminar in Wien ,7. Mai 2019
Risikobeurteilung und technische Dokumentation
  • Grundlagen
  • Abgrenzen des betrachteten Systems
  • Risikobeurteilung nach EN ISO 12100
  • Risikominderung nach EN ISO 12100
  • 3-Stufen-Methode
  • Risikobeurteilung nach Steuerungsnormen
  • Sicherheits- und Warnhinweise
  • Instruktionspflicht
  • Strukturierung der internen und externen technischen Dokumentation
  • Praktische Anwendung in einem Fallbeispiel
MODUL 4: E-Learning, 9. Mai 2019
Dokumentation
  • Dokumentationsplanung
  • Dokumentation im Produktlebenszyklus
MODUL 5: Projektarbeit, 14. bis 28. Mai 2019
Projektarbeit
  • Abwicklung eines CE-Kennzeichnungsprojektes im eigenen oder in einem fiktiven Unternehmen
MODUL 6: Ganztagsseminar in Wien, 4. Juni 2019
Projektarbeit, Wiederholung
  • Besprechung wesentlicher Punkte aus den Projektarbeiten
  • Einsatz von Dienstleistern in der Produktsicherheit
  • Wiederholung der Lehrinhalte
MODUL 7: Halbtagsseminar in Wien, nach individueller Abstimmung
Wiederholung der Lehrinhalte für die Prüfung

Für Teilnehmer, die zur ISO-zertifizierten Prüfung antreten wollen:
PRÜFUNGSMODUL: Halbtagsseminar in Wien, Termin nach Abstimmung mit den Prüfungskandidaten / WIEDERHOLUNG
PRÜFUNG: Prüfung in Wien, Termin nach Abstimmung mit den Prüfungskandidaten /  PRÜFUNG
Prüfung an der akkreditierten Zertifizierungsstelle des WIFI
WIFI-Gebühr: 310 Euro
  • Sie minimieren das unternehmerische Risiko, weil Ihre Produkte nachweislich CE-konform sind.
  • Sie sparen Kosten, weil Sie die CE-Prozesse analysieren und Einsparungspotenziale erkennen.
  • Sie sichern sich ab, weil Sie richtlinienkonform dokumentieren und die notwendigen Nachweise aufbewahren.
  • Sie sind nach Lehrgangs-Abschluss und Prüfung ISO-zertifizierter CE-Produktkoordinator. 
ISO Zertifikat nach Prüfung oder Teilnahmerzertifikat.

Der Lehrgang bereitet Sie optimal auf Ihre Tätigkeiten als CE-Produktkoordinator vor. Im Anschluss kann die Zertifizierungsprüfung entsprechend den Anforderungen der EN ISO/IEC 17024 durch die akkreditierte Zertifizierungsstelle des WIFI erfolgen.

Ihr persönliches Teilnahmezertifikat erhalten Sie im Anschluss an den Lehrgang.
Das Teilnahmezertifikat berechtigt Sie, zur EN ISO/IEC 17024-Prüfung bei einer akkreditierten Zertifizierungsstelle anzutreten. Für alle Kandidaten beinhaltet der Lehrgang ein Halbtagsseminar

Für Teilnehmer, die zur ISO-zertifizierten Prüfung antreten wollen:
WIFI-Gebühr: € 310

CE-Verantwortliche/CE-Beauftragte, Qualitätssicherungsleiter, Maschinenhersteller, Projektleiter, Sicherheitsbeauftragter, technischer Leiter, Entwickler und Konstrukteure, technische Redakteure, elektrotechnischer, mechanischer, hydraulischer Instandhaltungsleiter


Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  23.04.2019 - 04.06.2019
Noch 117 Tage bis zum Anmeldeschluss am 09.04.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 12.03.2019.
Wien
Lehrgangsleiter Christian Loidl
1 Termin am 23.04.2019
Abschluss:
ISO-Zertifikat nach Prüfung oder Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
2.290,00 zzgl. MwSt.
2.748,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1001
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Facility Management umsetzen
Tagesseminar
Gebäudetechniktag 2018
Fachkonferenz
Umbau von Maschinen und Anlagen
Tagesseminar
Reinigung von RLT-Anlagen und Lüftungsanlagen
Tagesseminar
Wiener Bauordnungsnovelle 2018
Tagesseminar
Produktionsleiter-Tag 2019
Tagung
Kalkulation von Bauleistungen
Tagesseminar