Tagesseminar

Der Bauvertrag nach ÖNORM B 2110

Bestimmungen, Erfahrungen und Tipps
Dr.
Dieter Stibi, LL.M.
Ohne ÖNORM B 2110 kein Bauvertrag mehr heute! Und dennoch tauchen immer wieder Fragen rund um die Auslegung der Vorschriften, allfällige Stolperfallen und haftungsrechtliche Auswirkungen auf. Informieren Sie sich im Spezialseminar zur ÖNORM B 2110 und optimieren Sie Ihre Bauverträge! Das spart Zeit und Geld!
  • Vorteile

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Sie sparen Zeit, weil Sie wissen, worauf es beim Bauvertrag wirklich ankommt.
  • Sie kennen die Risiken bei Vertragsgestaltung und -prüfung, weil Sie über Stolpersteine und andere rechtliche Gefahren Bescheid wissen.
  • Sie sparen Geld, weil Sie die Potenziale kennen, die sich aus der Anwendung der B 2110 ergeben können.
Interaktiver Fachvortrag, Diskussion, praktische Beispiele
Zustandekommen eines Bauvertrages
  • Angebot und Annahme
  • Formvorschriften
  • Fehler und Fallstricke bei der Vertragsgestaltung umgehen
  • Auslegungsregeln bei unklaren Bestimmungen
  • Vorvertragliche Vereinbarungen
  • Was tun bei Fehlern in Angebot und Bestellung?
Häufige Streitquellen
  • Mehr- und Minderkosten nach ÖNORM B 2110
  • Leistungsabweichungen, Verzug
  • Grenzen der Prüfpflicht, Mitverschulden des AGs
  • Handlungsempfehlungen für effektives Mahnwesen
Aus der Praxis
  • Wirtschaftliche Auswirkungen einzelner Vertragspunkte
  • Aktuelle Judikatur und Rechtsprechung zur ÖNORM B 2110
  • AGB korrekt einbeziehen
Architekten, Zivilingenieure, Geschäftsführer, Bau- und Projektleiter, Geschäftsführer und Inhaber von Bauunternehmen und Baunebengewerbe, Sachverständige, Auftraggeber von Bauleistungen, Örtliche Bauaufsicht

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  18.02.2020
Noch 59 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.02.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 21.01.2020.
Wien
Dr. Dieter Stibi, LL.M.
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1732
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Digitalisierung im Facility Management
Tagesseminar
Update: OIB-Richtlinien 2019
Tagesseminar