Tagesseminar

Sicherheit Ihrer elektrischen Anlagen nach der neuen OVE E 8101

Überprüfung elektrischer Geräte: Prüfen – Messen – Dokumentieren – Mängelbehebung
Franz Krautgasser
Als Anlagenbetreiber bzw. -verantwortlicher ist es Ihre Aufgabe für einen ungestörten und sicheren Betrieb zu sorgen. Denn ein Ausfall über längere Zeit ist heutzutage nicht mehr denkbar. Trotz – oder vielleicht sogar wegen – der großen Fülle an Gesetzestexten, Normen, Richtlinien und Vorschriften ist es häufig schwierig, die richtigen Schritte für den optimalen Betrieb der Anlagen zu setzen.
Informieren Sie sich deshalb jetzt in unserem aktuellen Praxisseminar, wie Sie Ihren Betreiberpflichten wirtschaftlich und rechtssicher nachkommen!
 




VÖSI-zertifiziert

VÖSI Mitglieder erhalten 2  Punkte für Ihren Weiterbildungsnachweis als Sicherheitskraft.
 
  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmerkreis

Die wichtigsten Bestimmungen hinsichtlich elektrischer Anlagen aus
  • MSV, ASchG, AM-VO
  • Österreichische Normen: OVE E 8101, ÖVE/ÖNORM E 8701 
Ortsfeste Elektroinstallation
  • Wie oft ist meine elektrische Anlage zu prüfen?
  • Welche Messwerte muss mir der Prüfer liefern?
  • Welche Dokumentationen sind erforderlich?
  • Der Ausführungsplan
  • Abnahme von Neuanlagen
Elektrische Geräte: Betrieb und Instandhaltung
  • Handgeführte Geräte: Bohrmaschinen, Handscheinwerfer usw.
  • Ortsveränderliche Geräte: Elektrogeräte aller Art usw.
Was tun bei Mängelbefund?
  • Gefahrenanalyse und Risikobeurteilung: Ablauf, Einflussgrößen, Bewertung, Dokumentation
  • Mängelbehebung: Fahrplan, Dokumentation
  • Verhaltensprävention vs. Zeitdruck
  • Sie verfügen über einen Fahrplan durch die Fülle an gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Anlagensicherheit und sparen damit Zeit bei der Instandhaltung. 
  • Sie wissen, welche Norm Sie wann anwenden müssen.
  • Sie erfahren, was Sie unbedingt beachten müssen, damit alle elektrischen Anlagen und Geräte zuverlässig und sicher funktionieren.
Fachvortrag, Fallbeispiele, Diskussion
Geschäftsführer, Anlagenverantwortliche, Betriebselektriker und Elektrotechniker, Elektrofachkräfte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen, Produktionsleiter, Abteilungsleiter, Instandhaltungsleiter

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  18.02.2020
Noch 59 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.02.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 21.01.2020.
Wien
Franz Krautgasser
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
(VÖSI-zertifiziert)

VÖSI Mitglieder erhalten 2 Punkte für Ihren Weiterbildungsnachweis als Sicherheitskraft.
 
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1735
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Tag der Lagerlogistik und Lagersicherheit 2020
Tagung
Digitalisierung im Facility Management
Tagesseminar
Bau-Kalkulation nach neuer ÖNORM B 2061
Tagesseminar