++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Seminar

Das neue Wiener Veranstaltungsgesetz

Was Sie als Veranstalter, Location-Betreiber oder Agentur wissen müssen

Wenn die Corona-Beschränkungen aufgehoben sind, gilt es nicht nur, das Veranstaltungswesen in die Höhe zu bringen. In Wien müssen Sie zusätzlich auch noch die Bestimmungen des neuen Veranstaltungsgesetzes beachten. Und das neue Gesetz lässt keinen Stein auf dem anderen! Neue Veranstaltungsarten, gravierende Kontrollmöglichkeiten durch die Behörde und Änderungen bei Anmeldung und Bewilligung - das und noch viel mehr muss künftig beac<htet werden.

Bereiten Sie sich rechtzeitig im unserem LIVE Online-Seminar vor, ehe Sie mit Ihren Veranstaltungen wieder durchstarten können.



  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

Alles neu beim Wiener Veranstaltungsgesetz 2020 
  • Wann gilt das Gesetz, wann nicht?
  • Vergleich zu den bisherigen Gesetzen: Veranstaltungsstätten-, Veranstaltungs- und Kinogesetz 
  • Übergangsbestimmungen/Situation bei bereits geplanten Veranstaltungen
Umsetzung in der Praxis
  • Fahrplan zur rechtssicheren Veranstaltung 
  • Einteilung der Veranstaltungen und Form der Berechtigungen: Welche Berechtigung brauche ich für welche Veranstaltung? 
  • Pflichten und Rechte des Veranstalters, Verantwortliche Personen 
  • Veranstaltungen, die weder anzeige-, anmelde- noch konzessionspflichtig sind 
  • Anmeldepflichtige, anzeigepflichtige und bewilligungspflichtige Veranstaltungen 
  • Leitfaden für Kontrollen  
Neue Auflagen 
  • Eignung der Veranstaltungsstätte, Betriebsvorschriften, Sicherheit, Sperrzeiten 
  • Stand der Technik rückt in den Vordergrund – was bedeutet das? 
  • Umbruch bei Catering 
  • Medizinische Hilfe, Lärmschutz 
Haftung und Rechtsfolgen 
  • Neue Regeln bei regelmäßigen Überprüfungen 
  • Sanktionen, Strafhöhen 
  • Was ist bei Veranstaltungen zu beachten, die dem Gesetz nicht unterliegen?  
  • Informationen aus Expertenhand: Sie erfahren direkt von DEM Fachmann für Veranstaltungsrecht alle Neuerungen, Risiken und Chancen. 
  • Schritt für Schritt zur rechtskonformen Veranstaltung: Sie wissen, welche Auflagen Sie künftig einhalten müssen und welche wegfallen. 
  • Sie kennen die neuen Strafbestimmungen und vermeiden damit teure Rechtsfolgen. 
Live-Vortrag, Fragenbeantwortung der Teilnehmer
Sie erhalten die Präsentationsunterlagen per E-Mail.
Eventmanagement, Werbeagenturen.
Freizeit- und Sportbetriebe, Messen, Kunst- und Kultur.
Location-Betreiber, Gastronomen/Kaffeehäuser, Sportvereine, Behörden im Großraum Wien
 
Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden. 

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
199,00 zzgl. MwSt.
238,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1738