++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Seminar

Neues Wiener Veranstaltungsgesetz 2020

Was Sie als Veranstalter, Location-Betreiber oder Agentur wissen müssen
Mit 1. Dezember 2020, mitten hinein in die Corona-Krise, tritt in Wien ein komplett neues Veranstaltungsgesetz in Kraft, das die bisherigen Regelungen auf den Kopf stellen und die Durchführung von Veranstaltungen stark verändern wird – zum Positiven wie zum Negativen.

Informieren Sie sich über die Neuerungen! Erfahren Sie bequem an Ihrem Arbeitsplatz zu Hause oder im Büro die Chancen und Risiken bei der Organisation von Veranstaltungen in Wien!

Ihr Referent

Mag. Dr.
Klaus Christian Vögl

  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

Inhalte des neuen Wiener Veranstaltungsgesetzes 2020
  • Wann gilt das Gesetz, wann nicht?
  • Vergleich zu den bisherigen Gesetzen: Veranstaltungsstätten-, Veranstaltungs- und Kinogesetz 
  • Übergangsbestimmungen/Situation bei bereits geplanten Veranstaltungen
Umsetzung in der Praxis
  • Einteilung der Veranstaltungen und Form der Berechtigungen
  • Pflichten und Rechte des Veranstalters
  • Verantwortliche Personen
  • Veranstaltungen, die weder anzeige-, anmelde- noch konzessionspflichtig sind
  • Anmeldepflichtige und anzeigepflichtige Veranstaltungen
  • Bewilligungspflichtige Veranstaltungen
  • Leitfaden für Kontrollen 
  • Verfahrensablauf: Fahrplan zur rechtssicheren Veranstaltung
  • Eignung der Veranstaltungsstätte
  • Betriebsvorschriften
  • Medizinische Hilfe
  • Lärmschutz 
  • Sicherheit
  • Sperrzeiten
Haftung und Rechtsfolgen
  • Sanktionen, Strafhöhen
  • Was ist bei Veranstaltungen zu beachten, die dem Gesetz nicht unterliegen?
  • Informationen aus Expertenhand: Sie erfahren direkt von DEM Fachmann für Veranstaltungsrecht alle gesetzlichen Neuerungen, die Sie künftig in Wien beachten müssen, wenn Sie eine Veranstaltung ausrichten.
  • Schritt für Schritt zur rechtskonformen Umsetzung: Sie wissen, welche alten Bestimmungen gestrichen, welche technischen Anforderungen aktualisiert wurden und welche Sicherheitsmaßnahmen Sie konkret setzen müssen.
  • Sie kennen die neuen Strafbestimmungen und vermeiden damit teure Rechtsfolgen.
Live-Vortrag, Fragenbeantwortung der Teilnehmer
Sie erhalten die Präsentationsunterlagen per E-Mail.
Eventmanagement, Werbeagenturen.
Freizeit- und Sportbetriebe, Messen, Kunst- und Kultur.
Location-Betreiber, Gastronomen/Kaffeehäuser, Sportvereine, Behörden im Großraum Wien
 
Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden. 

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen erhält der 2. Teilnehmer und jeder weitere 10% Rabatt.
  10.11.2020
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.

an Ihrem PC
Mag. Dr. Klaus Christian Vögl
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
199,00 zzgl. MwSt.
238,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1738
Enthalten in Weiterbilder-Flatrate
umfasst den unbegrenzten Besuch unserer Tagesveranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops, Tagungen) durch Ihre Mitarbeiter für ein Jahr.
Mehr Infos hier