LIVE Online-Seminar
Dauer: 90min

Coronavirus: Rechtliche Auswirkungen auf laufende Bauprojekte

Aktuelle Vorgaben kennen - Haftung eingrenzen - Projekt sichern
Auf Österreichs Baustellen kann nun wieder gearbeitet werden. Doch vielfach stehen die Projekte aufgrund des Baustopps auf wackeligen Beinen, es fehlen die ausländischen Arbeitskräfte und Haftungen werden schlagend. 
Im Webinar zu den rechtlichen Auswirkungen auf laufende Bauprojekte erfahren Sie alles, worauf Sie jetzt auf der Baustelle achten müssen, worüber Sie nun dringend mit Ihrem Vertragspartner sprechen müssen und was Sie aus rechtlicher Sicht beachten sollten, um keine unnötigen Risiken einzugehen.
 

  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

Ausgangslage
  • 8-Punkte-Katalog für Ihre Baustellen
  • Regierungsvorgaben und ihre Auswirkungen auf die Bauwirtschaft 
  • Dynamik von Krisen, Überlagerung verschiedener Störungsursachen
Vertragsrecht bei Ausfall von Aufträgen
  • Vertragsregelungen bei Notfallbedingungen
  • Haftung
  • Umgang mit Lieferengpässen, Leistungsabweichungen, Verzug nach ÖNORM B 2110
  • Vergütungsanpassung, Nachlässe 
  • Nachtragsvereinbarung, Bindungswirkung
Krisenmanagement
  • Sicherstellung von Terminen und Kostenbudget
  • Ausländische Arbeitskräfte
  • Steuerung von Baudienstleistern und Lieferanten
  • Zuverlässigkeit und Qualitätsmanagement
  • Handlungsempfehlungen für effektives Krisenmanagement
  • Baubetriebliche Bewertung von Bauzeitverlängerungen
  • Krise bewältigen: Sie wissen, was Sie jetzt auf der Baustelle beachten müssen.
  • Projekte retten: Sie erfahren, wie Sie mit angefangenen Bauprojekten am besten umgehen.
  • Haftungsrisiken verringern: Sie kennen die Rechtslage zu den gestoppten und verzögerten Bauprojekten und können sich absichern.
Live-Vortrag, Fragenbeantwortung der Teilnehmer
Sie erhalten die Präsentationsunterlagen per E-Mail.
Bauwesen, Baunebengewerbe
Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden. 

Preis / Teilnahmegebühr:
99,00 zzgl. MwSt.
118,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 6744
Enthalten in Weiterbilder-Flatrate
umfasst den unbegrenzten Besuch unserer Tagesveranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops, Tagungen) durch Ihre Mitarbeiter für ein Jahr.
Mehr Infos hier