Tagesseminar

Prüfung und Inspektion von Lüftungsanlagen

in Kooperation mit dem Österreichischen Fachverband für Raumlufttechnik (ÖFR)

Nach § 13 AStV sind Sie verpflichtet, Ihre Lüftungsanlagen mindestens einmal jährlich, längstens jedoch alle 15 Monate auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu prüfen. Im Rahmen der § 13 AStV-Prüfung stehen Hygiene und Brandschutz im Fokus, aber auch die Energieeffizienz spielt dabei eine große Rolle.

Wie Sie bei der Prüfung richtig vorgehen und dabei Ihre raumlufttechnischen Anlagen unter dem Aspekt der Gesamteffizienz auf den hygienisch und wirtschaftlich optimalen Stand bringen, erfahren Sie im Tagesseminar in Kooperation mit dem Österreichischen Fachverband für Raumlufttechnik (ÖFR) Prüfung und Inspektion von Lüftungsanlagen.


 

OEFR Logo

Das Tagesseminar wird als ÖFR-Schulung anerkannt und entsprechend zertifiziert!



  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Teilnehmer

  • Methodik

Gesetzliche und normative Vorgaben

  • § 13 AStV, § 27 AStV, §22 ASchG
  • ÖNORM, WKO, EN 15780, VDI 6022, ISO 16890

Lüftungsanlagen und Spezifikationen

  • Zuluft, Abluft, Kombi, Küchenlüftung

Faktoren im Betrieb einer RLT-Anlage

  • Verwendungsart der Lüftung
  • Verschmutzungsarten
  • Prüfung der fachgerechten Nutzung

Kompetenzbereiche und Pflichten in der Raumlufttechnik

  • Professionisten: Planer, Fertiger, Monteure, Reiniger
  • externe Auftragnehmer: FM-Firmen, Ausschreibungen
  • Betreiber: Haustechniker, Sicherheitsvertrauensperson, Mitarbeiter, Einkäufer, Unternehmer

Mess- & Prüftechniken

  • Grundlagen der Hygieneinspektion
  • Luftvolumenströme, Auslassmessung
  • Filterklassen (ISO 16890)

Präsentation und Projektmanagement

  • Protokoll
  • Negativer Befund 1
  • Handlungsempfehlung / Reinigung / Wartung
  • Positiver Befund 2
  • Sie erfahren, welche Auswirkungen nicht gewartete raumlufttechnische Anlagen auf Gesundheit, Brandschutz und Energiekosten haben,
  • Sie sind optimal auf Kontrollen des Arbeitsinspektorats vorbereitet,
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Lüftungsanlagen richtig warten, und senken dadurch die Energiekosten!
Facility Manager, Ingenieure, Heizungs- und Lüftungstechniker, Architekten, technische Fachkräfte, Energie- und Sanierungsberater, Hausbetreuer, Personen aus dem Bereich Haus- und Immobilienverwaltung
Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
ÖFR-Schulung
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1715
Enthalten in Weiterbilder-Flatrate
umfasst den unbegrenzten Besuch unserer Tagesveranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops, Tagungen) durch Ihre Mitarbeiter für ein Jahr.
Mehr Infos hier
Das könnte Sie auch interessieren:
Bauträgerprojekte berechnen
Tagesseminar