Halbtagesseminar

Vergaberecht: Neues Gesetz 2018

Alle künftigen Bestimmungen an einem halben Tag!
Dr.
Roland Katary
Mag.
Georg Streit
Das Vergaberechtsreformgesetz 2018 wurde vor Kurzem von Nationalrat und Bundesrat beschlossen und bringt wesentliche Veränderungen für die Vergabepraxis. Bereiten Sie sich deshalb auf die neuen rechtlichen Bestimmungen vor!

In unserem Praxisseminar erhalten Sie fundierte Rechtshinweise zu den erwarteten Änderungen und Erweiterungen im Bundesvergabegesetz – so sind Sie optimal vorbereitet, wenn das neue Vergaberechtsgesetz demnächst in Kraft tritt!


Nach nur einem Halbtag kennen Sie:
  • die geplanten anstehenden Neuerungen im Vergaberecht,
  • die Auswirkungen des Vergaberechtsreformgesetzes 2018 auf Ihre Arbeit, 
  • Ihre veränderten Handlungsspielräume bei Ausschreibung und Angebot.

10 % Ermäßigung für Kunden des Auftragnehmerkataster Österreich (ANKÖ)

10 % Ermäßigung für Kunden des Auftragnehmerkataster Österreich (ANKÖ)

Bitte bei der Anmeldung unter "Anmerkungen" den ANKÖ-Firmencode anführen.


  • Seminarinhalte

  • Methodik

  • Teilnehmer

Neu: Elektronische Vergabeverfahren

  • Ab welchem Grenzwert ist es verpflichtend?
  • Ratsame Vorgehensweise im Unterschwellenbereich

Neues zu Subunternehmern:

  • Regelungen für den Wechsel nach Auftragsvergabe
  • Verpflichtende Meldung an Baustellendatenbank

Neu: Grenzüberschreitende Auftragsvergabe

  • Wie funktioniert sie? Worauf ist zu achten?

Erweiterte Wahlmöglichkeiten

  • Verhandlungsverfahren nunmehr als Art Regelverfahren?

Neu: Innovationspartnerschaft

  • Was fällt darunter? Wo liegt der Nutzen?

Weitere Neuerungen durch die Große Novelle im Detail:

  • Neue Ausnahmen vom Geltungsbereich
  • Nähere Definition von Vorgehensweisen des Auftraggebers: Markterkundung, Vermeidung von Interessenkonflikten
  • Neue bzw. neu geregelte Vergabeverfahren
  • Spezielle Aufträge: Vorbehalte zugunsten sozialer und beruflicher Integration
  • Wegfall der (nicht) prioritären Dienstleistung und Einführung der besonderen (einschließlich sozialer) Dienstleistungen
  • Neue (verkürzte!) Fristen
  • Änderungen bei der Eignung
  • Neuerungen zu Zuschlagskriterien
  • Vertragsänderungen nach Ende des Vergabeverfahrens
  • Änderungen im Nachprüfungsverfahren (Bundesbereich)

Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion

Vertriebsleiter, Projektleiter, Leiter der Angebotsprojektierung, Führungskräfte, Geschäftsführer, öffentliche Auftraggeber


Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
10.07.2018 | Salzburg
Noch 4 Tage bis zum Anmeldeschluss am 26.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Dr. Roland Katary
von 9 bis 12:30 Uhr
10.07.2018 | Salzburg
Noch 4 Tage bis zum Anmeldeschluss am 26.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Dr. Roland Katary
von 13:30 bis 17 Uhr
11.07.2018 | Linz
Noch 5 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Georg Streit
von 9:30 bis 13 Uhr
11.07.2018 | Linz
Noch 5 Tage bis zum Anmeldeschluss am 27.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Georg Streit
von 14 bis 17:30 Uhr
12.07.2018 | Wien
Noch 6 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Georg Streit
von 9 bis 12:30 Uhr
12.07.2018 | Wien
Noch 6 Tage bis zum Anmeldeschluss am 28.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Dr. Roland Katary
von 13:30 bis 17 Uhr
mehr Termine anzeigen
3 Teilnehmerstimmen
"Fazit: kompakt, praktisch, hilfreich!"
C. Gangl / KFA-HERA
"Sehr spannende Vermittlung eines trockenen Themas komprimiert an einem halben Tag."
K. Preiml / Wiesner-Hager GmbH
"Guter Überblick über die Materie mit Beispielen, Wissen gut weitergegeben."
M. Wiener / Schneider Consult GmbH
6 Termine ab 10.07.2018
an 3 Orten verfügbar
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
470,00 zzgl. MwSt.
564,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 2705
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Vergaberecht für Bieter
Tagesseminar
Vergaberecht: Nutzen Sie die Verhandlungsverfahren
Tagesseminar
Vergaberecht für die Baupraxis
Tagesseminar