++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

Nachhaltigkeit im Unternehmen
Lehrgang mit Zertifizierungsprüfung (MCT)

Lehrgang zum zertifizierten Nachhaltigkeitsmanager

Ressourcen nachhaltig managen – Marktposition sichern – Aufträge und Förderungen lukrieren 
Derzeit werden vermehrt Gesetze verabschiedet, die Unternehmen verpflichten, Leistungen zur Nachhaltigkeit vorzuweisen. So liegen 750 Milliarden im „Aufbau-Fonds“ nach Corona, wobei die Ausgabenpläne vorsehen, dass mindestens 37 Prozent der Investitionen zum Klima- und Umweltschutz und 20 Prozent zur Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft beitragen. 

Damit werden Digitalisierung und Nachhaltigkeit auch in den Finanzabteilungen zur großen Herausforderung! 

Wappnen Sie sich und nutzen Sie als zertifizierter Nachhaltigkeitsmanager die Chancen, die sich daraus für Ihr Unternehmen bieten – von Energieeinsparung über reduzierte Krankenstände bis zum Lukrieren von Förderungen! 

Lehrgangsleitung: Ursula Oberhollenzer, MSc

Ihre Vorteile:
  • Nachweis der Nachhaltigkeitskompetenz – von einem akkreditierten Prüfinstitut bestätigt 
  • Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern + Festigung im Unternehmen 
  • Anpassung an Anforderungen und Herausforderungen des Marktes, insbesondere des Finanzmarktes 

Termine & Preis:

LIVE Online-Stream oder Präsenz: jeweils von 9 bis 12.30 Uhr
20., 21., 28. April und 5., 11., 12., 17., 23. Mai und 1., 8. Juni 2022
Preis: Lehrgang 2.950 Euro, Live Online: 2.590 Euro 

Zertifizierung für Österreich und Deutschland: 
Im Anschluss können Sie die Prüfung für das staatlich akkreditierte und international anerkannte Zertifikat „CERTIFIED CSR EXPERT“ ablegen – dieWeiterbilder organisieren für Sie die Prüfungsmodalitäten bei UBIT-Akademie incite

  

Ihre Referenten

Ursula Oberhollenzer, MSc
Mag.
Andreas Schneider
Brunhilde Schram, MAS, MBA

  • Inhalte

  • Methodik

  • Zertifizierung

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

Nachhaltigkeit als Leitprinzip
  • Entstehung, Begriffe, Definitionen und Grundlagen zur Nachhaltigkeit: 
    • Corporate Social Responsibility, Merkmale und Nutzen 
    • Corporate Governance, Tripple Bottom Line 
    • Corporate Citizenship 
  • Unternehmenskultur & Ethik
Nachhaltigkeit in Politik und als gesetzliche Verpflichtung
  • 17 politische Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen/Agenda 2030 
  • United Nations Global Compact zwischen Unternehmen und der UNO
  • EU-Richtlinien, Green Deal, Circular Economy
  • EU-Aktionsplan für nachhaltige Finanzierung – Die Taxonomie 
  • Corona-Aufbau-Fonds
  • Nationale Umweltgesetze, Klimaschutzgesetze und Energiewirtschaft 
  • Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz (NaDIVeg) 
  • Aktuelles Regierungsprogramm 
  • Förderungen – was man beachten muss, um sie zu bekommen
Nachhaltigkeitsstandards/-normen und integrierte Managementsysteme     
  • ISO 26000 und ONR 192500  
  • Stakeholderarbeit & Wesentlichkeitsanalyse
  • Grundsätze nachhaltiger Unternehmensführung, Managementprozesse
  • CSR-Reifestufen
  • Innerbetriebliche Erfolgsfaktoren
  • Kennzahlen im Nachhaltigkeitsmanagement 
  • Eccos22 
  • SR10, Ecovadis, CDP, Sedex, u.a.
  • SA 8000 Social Accountability International 
  • ISO 20400 Nachhaltige Beschaffung 
Nachhaltigkeitskommunikation
  • Interne und externe Kommunikation Social Media, Employer Branding, Öffentlichkeitsarbeit
  • Berichterstattung: Global Reporting 
  • Initiative Standards (GRI Standards): Beziehung zu anderen Standards und dem NaDIVeg  
  • Externe Validierung des Nachhaltigkeitsberichts 

 
Der Lehrgang gliedert sich in fünf Präsenz-Seminartage/zehn Halbtags-Seminartage Live Online mit Anwesenheitspflicht und eine Projektarbeit. Im Anschluss an den Lehrgang erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung. 

Österreich:
Zusätzlich können Sie eine Prüfung ablegen zum nach ISO 17024 akkreditierten und international gültigen Certified CSR Expert. 
Die Prüfung bei incite besteht aus dem Nachweis der Qualifikation und einem mündlichen Fachgespräch (45 Minuten) durch zwei Prüfer aus der Wirtschaftskammer Österreich, der Industriellenvereinigung, der CSR-Experts Group oder dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.
Das Bestehen der Prüfung berechtigt den Teilnehmer zum Führen des Ausbildungssiegels. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig.
Die Prüfungsgebühr inkl. Zertifizierung (in Höhe von EUR 350,00 zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne kümmern wir uns um die nötige Weiterbildung für die Rezertifizierung von mindestens drei Tagen in den letzten drei Jahren.
Rabatte gelten nur für die Lehrgangsgebühren, nicht für die Prüfungsgebühr. 

Deutschland:
Zusätzlich können sie eine Prüfung zum „Corporate Social Responibility- und Nachhaltigkeitsmanager“ ablegen. 
Die Prüfung bei DEKRA erfolgt schriftlich und besteht aus 50 Multiple-Choice-Fragen (MC-Fragen) sowie 5 offenen Fragen, die von der Zertifizierungsstelle zusammengestellt werden. Die Dauer der Prüfung beträgt 120 Minuten.  
Das Bestehen der Prüfung berechtigt den Teilnehmer zum Führen des DEKRA Zertifikats. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig.
Die Prüfungsgebühr inkl. Zertifizierung (in Höhe von EUR 350,00 zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Gerne kümmern wir uns um die nötige Weiterbildung für die Rezertifizierung von mindestens zwei Tagen pro Jahr.
Rabatte gelten nur für die Lehrgangsgebühren, nicht für die Prüfungsgebühr. 
 
Der Lehrgang gliedert sich in fünf Seminartage/zehn Halbtags-Seminartage Live Online mit Anwesenheitspflicht. Im Anschluss an den Lehrgang erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Zertifizierung Österreich:
Zusätzlich können Sie die Prüfung zum CERTIFIED CSR EXPERT der UBIT-Akademie incite ablegen.
incite ist die durch ICMCI (International Council of Management Consulting Institutes) nach ISO 17024 autorisierte Personenzertifizierungsstelle des Fachverbandes Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT (UBIT).

Die Zertifizierung erfolgt nach einem zweistufigen Verfahren: Stufe 1 ist die Prüfung der formalen Zulassungskriterien (schriftlich einzureichende Kompetenznachweise), Stufe 2 ist ein kommissionelles Fachgespräch (Dauer ca. 45 Minuten).
Die Kommission setzt sich aus zwei Personen zusammen. Diese kommen aus der Wirtschaftskammer Österreich, der Industriellenvereinigung, dem Verein respACT, der CSR-Experts Group oder dem Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Das Bestehen dieses Verfahrens berechtigt, das Zertifikat als Person bis zur Fälligkeit der Rezertifizierung zu führen. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig.

Zertifizierung Deutschland:
Zusätzlich können sie eine Prüfung bei DEKRA zum „Corporate Social Responibility- und Nachhaltigkeitsmanager“ ablegen.
Die Prüfung erfolgt schriftlich und besteht aus 50 Multiple-Choice-Fragen (MC-Fragen) sowie 5 offenen Fragen, die von der Zertifizierungsstelle zusammengestellt werden.
Die Dauer der Prüfung beträgt 120 Minuten.

Bei bestandener Prüfung und erfolgreicher Zertifizierung wird das DEKRA Zertifikat in deutscher Sprache für die Laufzeit von max. 3 Jahren erteilt.

Die Prüfungsgebühr inkl. Zertifizierung (in Höhe von EUR 350,00 zzgl. MwSt.) ist nicht in der Teilnahmegebühr enthalten und wird gesondert durch die DEKRA Certification GmbH in Rechnung gestellt. Rabatte gelten nur für die Lehrgangsgebühren, nicht für die Prüfungsgebühr.

*Gerne kümmern wir uns um die Rezertifizierung, die dafür nötige Weiterbildung (zwei Tagesseminare pro Jahr) und die Formalitäten für die Rezertifizierungsprüfung.
CSR-Verantwortlicher, Geschäftsführer, Human Resources, Abteilungsleiter Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz; Leiter der Finanzabteilung, Controlling 
Um an unseren Live Online-Lehrgängen teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Lehrgänge sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Lehrgang bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab der 2. Anmeldung aus demselben Unternehmen erhält der 2. Teilnehmer und jeder weitere 10% Rabatt.
  20.04.2022 - 08.06.2022
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 21.03.2022.
Wien
Ursula Oberhollenzer, MSc
Mag. Andreas Schneider
Brunhilde Schram, MAS, MBA
  20.04.2022 - 08.06.2022
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 21.03.2022.
Online-Termin
Ursula Oberhollenzer, MSc
Mag. Andreas Schneider
Brunhilde Schram, MAS, MBA
1 Teilnehmerstimme
"Der Lehrgang war wirklich außerordentlich gut organisiert und inhaltlich extrem wertvoll! Außerdem waren die Vortragenden sehr kompetent und ein reger Wissensaustausch war vorhanden. Ich kann den Lehrgang nur weiterempfehlen und würde mich freuen, wenn dieses Angebot noch weiter genutzt und ausgebaut wird! An meine Kollegen und ehemaligen Mitstudierenden habe ich ihn schon empfohlen."
Ulla Gürlich / Brigl & Bergmeister GmbH
Abschluss:
Teilnehmerbescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
ab 2.590,00 zzgl. MwSt.
3.108,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7795
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Persönlichkeitsbildung für Lehrlinge
LIVE Online-Seminar ODER Präsenz
MS Teams
LIVE Online-Seminar