++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

Nachhaltigkeit im Unternehmen
LIVE Online-Lehrgang

DEKRA-zertifizierte/r Energiemanagementbeauftragte/r

ENERGIEMANAGEMENTSYSTEME ERFOLGREICH PLANEN UND IMPLEMENTIEREN
Die Energiepreise steigen und steigen. Mehr denn je ist ein funktionierendes und effektives Energiemanagementsystem maßgeblich für das finanzielle Überleben von Unternehmen – denn wer Energie spart, schont die Umwelt und senkt im Idealfall die Kosten. Um ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001:2018 so umzusetzen, dass diverse Leistungen durch Fördergelder erstattet werden und das Unternehmen langfristig von den Vorteilen profitiert, bedarf es tieferem Know-how.  In diesem Online-Live-Lehrgang lernen die Teilnehmenden den Energieverbrauch zu berechnen, Energiefresser zu erkennen, ein maßgeschneidertes EnMS zu entwickeln und das Unternehmen so –falls gewünscht- auf ein Audit vorzubereiten. 

In diesem Lehrgang 
  • erfahren Teilnehmende, wie sie ihr Unternehmen bewerten, alternative Managementsysteme einführen und umsetzen und resultierende Vorteile nutzen können. 
  • werden Teilnehmende in der Entwicklung der Managementsysteme unterrichtet und anhand von Praxisbeispielen bei der Implementierung unterstützt. 
  • lernen Teilnehmende die rechtlichen Grundlagen kennen, welche Förderungen zur Verfügung stehen und wie sie diese für sich und/oder ihre Kunden erhalten.
Zertifizierungsverfahren: 
Dekra logo


In Kooperation mit AKADEMIE HERKERT

Ihr Referent

MA
Adrian Feyhl

  • Inhalte

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

  • Zertifizierung

Begriffe, Definitionen und Grundlagen zum Thema Energie
  • Was ist ein Energiemanagementbeauftragte/r und was sind die Aufgaben?
  • Technische Grundlagen (Anlagen, Systeme, Prozesse, Digitalisierung)
  • Nichtwohngebäude und Einrichtungen
Energie- und Umweltrecht
  • EnMS nach DIN EN ISO 50001:2018 
  • EMAS
  • Ausgleichsregelungen
Gesetzliche Förderung
  • Behörden und Institutionen 
  • Förderprogramme für EnMS
  • Contracting 
Energiewirtschaft
  • Energiepolitische Betrachtung auf internationaler und nationaler Ebene
  • Energiewirtschaft und –versorgung in D und EU
  • Energiewende – Herausforderung und Chance
  • Energieeffizienz und Erneuerbare Energien
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
Energiemanagementsystem ISO 50001:2018
  • Einführung und Geschichte der DIN EN ISO 50001:2018
  • Inhalte
  • Anforderungen
  • Vergleich zu ISO EN 16247
Wirksame Implementierung der Anforderungen der ISO 50001:2018
  • Ist-Analyse (EnPIs) und Bewertung
  • Identifikation von SEUs Energieeinsparmöglichkeiten
  • Energieleistung: Kennzahlen und Priorisierung von Projekten
  • Planung und Umsetzung eines EnMS nach DIN EN ISO 50001:2018
  • Energiedatenmanagement und - monitoring
  • Praxisbeispiele und Übungen 
Praxisübung
  • Hausaufgabe in Selbstlernphase
  • Musterlösung und Verbesserungspotenziale
Zertifizierung von Energiemanagementsystemen
Zusammenfassung
Der Lehrgang findet online und live an mehreren Terminen (jeweils von 9-17 Uhr) verteilt über mehrere Wochen statt. Während der gesamten Lernphase haben die Teilnehmenden Zugriff auf ein Online-Lernportal, in dem ihnen Begleitskripte zur Verfügung gestellt werden. Während des Live-Lehrgangs haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Fallbeispiele zu diskutieren. 
Die teilnehmenden erhalten ein Grundlagenskript, die Präsentation des Vortrags, eine Hausaufgabe während der Transferphase sowie die dazugehörige Musterlösung. Durch diese Unterlagen und diverse Selbstkontrolltests werden die Teilnehmenden ideal auf die abschließende DEKRA-Prüfung und den Alltag an EnMB vorbereitet.

Im Anschluss (am gleichen Tag oder zeitnah im Anschluss) an den letzten Online-Seminartag findet die optionale Online-Prüfung der DEKRA Certification GmbH im Multiple-Choice-Verfahren und 5 offenen Fragen statt. Der Prüfungstermin wird zu Beginn des Lehrgangs bekannt gegeben. 
Die Zugangsdaten zum virtuellen Schulungsraum sowie zum Online-Lernportal erhalten die Teilnehmenden einige Tage vor dem Start. 

meine.akademie-herkert.de
Die Teilnehmer erhalten Zugang zum Weiterbildungs- und Serviceportal „meine.akademie-herkert.de“. Dort finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung und Seminarunterlagen in digitaler Form.
Ingenieure, Geschäftsführende, Fach- und Führungskräfte, Umwelt- und Qualitätsbeauftragte, Interessierte, die bereits im Bereich Energiemanagement bereits tätig sind bzw. künftig tätig sein wollen.
 
Um an unseren Online-Lehrgängen teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Lehrgänge sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Online-Lehrgang bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Technische Hinweise: Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung sind folgende Systemvoraussetzungen notwendig. Bitte stellen Sie diese für einen reibungslosen Ablauf sicher. - Windows-PC (ab 7, 8.1, 10), Apple (ab OS X 10.7) oder Linux - Internet-Zugang mit mind. 600 kBit/s Bandbreite (z. B. DSL – mindestens DSL 2000, empfohlen DSL 6000 Anschluss) - Internetbrowser: Google Chrome (v70.0 und höher), Mozilla Firefox (v65.0 und höher), Edge ( v42.0 und höher) und Apple Safari (v12.0 oder höher) - Soundkarte mit Lautsprecher (bzw. Headset) und idealerweise Webcam 
Teilnahmebescheinigung

Optionaler Abschluss:
DEKRA-Prüfung; bei bestehen: Erhalt eines DEKRA-Zertifikats

Die optionale DEKRA-Prüfung besteht aus 40 Multiple-Choice-Fragen und 5 offenen Fragen. Die Bearbeitungszeit beträgt 90 Minuten. Als Hilfsmittel ist die ISO 50001:2018 zugelassen. Der Preis für die DEKRA-Prüfung beträgt EUR 220,- zzgl. MwSt. und  ist nicht im Lehrgangspreis inbegriffen.

Die Prüfungsordnung finden Sie hier.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
  25.01.2023 - 31.01.2023
Online-Termin
MA Adrian Feyhl

1. Tag: 25.01.2023, 09:00 – 17:00 Uhr
2. Tag: 26.01.2023, 09:00 – 17:00 Uhr
3. Tag: 31.01.2023, 09:00 – 17:00 Uhr

Sie sind sich unsicher, ob Sie zur DEKRA-Prüfung zugelassen sind? Wir beraten Sie gerne bezüglich Ihrer Zulassungsvoraussetzung unter +43-1-7285484.
Abschluss:
TEILNAHMEBESCHEINIGUNG 

DEKRA-ZERTIFIKAT „DEKRA-ZERTIFIZIERTE/R ENERGIEMANAGEMENTBEAUFTRAGTE/R" (PRÜFUNG DURCH DEKRA)
ZERTIFIKAT (BEI ERFOLG. PRÜFUNG) ODER TEILNAHMEBESCHEINIGUNG (OHNE PRÜFUNG)
Preis / Teilnahmegebühr:
1.795,00 zzgl. MwSt.
2.154,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 8006
Das könnte Sie auch interessieren:
Nachhaltige Energieversorgung in Stadtvierteln und Ortschaften
LIVE Online-Seminar
Mieterstrom-Konzepte
LIVE Online-Seminar
Erfolgreiche/r CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte/r
Zertifikats-Lehrgang, Dauer 2,5 Tage