Tagesseminar

Arbeitsvertrag und Personalsuche rechtssicher gestalten

Do’s and Don’ts bei Bewerbungsverfahren, Vertragswahl und Vertragsinhalten

ehler, die am Anfang des Dienstverhältnisses passieren, lassen sich später nur mehr schwer korrigieren! Besonders eine falsche Vertragsform (z.B. Werkvertrag statt echtem Dienstvertrag) kann bei einer GPLA-Prüfung hohe Nachzahlungen pro betroffenem Mitarbeiter bedeuten. Doch auch unerlaubte Fragen im Bewerbungsgespräch und unterlassene Meldepflichten können heikle Folgen haben.

Unser Seminar unterstützt Sie mit Praxistipps vom Rechtsexperten bei der reibungslosen Anstellung von neuen Mitarbeitern – von der Personalsuche bis zum Beginn der Zusammenarbeit! 
 


  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

Personalsuche und -auswahl: Rechtsfragen im Bewerbungsverfahren

  • Verpflichtende Angaben in Stellenausschreibungen
  • Das Bewerbungsgespräch: Erlaubtes & Verbotenes, Ersatz von Fahrt- und Übernachtungskosten
  • Rechtssicherer Umgang mit Bewerberdaten laut DSGVO: Grundlage für die Datenerhebung, Datenweitergabe innerhalb des Unternehmens, Archivierung und Löschkonzept


Wahl der richtigen Vertragsform

  • Werkvertrag – freier Dienstvertrag – Arbeitsvertrag: Merkmale und Abgrenzung (inkl. Fallbeispiele)
  • Folgen einer falschen Vertragswahl: Beitragsnachzahlungen, arbeitsrechtliche Ansprüche, Haftung
  • Die passende Vertragsform für jede Position: Vor- und Nachteile


Einstellung und Beginn der Zusammenarbeit

  • Arbeitsvertrag oder Dienstzettel?
  • Gestaltung des Arbeitsvertrages: notwendige Inhalte und strittige Klauseln (inkl. Musterverträge)
  • Pflichten des Arbeitgebers nach Einstellung: Information des Betriebsrates etc.

Ihre Vorteile: 

  • Sie formulieren Stellenausschreibungen einwandfrei und wissen, welche Fragen Sie im  Bewerbungsgespräch (nicht) stellen dürfen.
  • Sie wählen genau die Vertragsform, die zur gesuchten Position passt.
  • Sie vermeiden das Risiko einer falschen Einstufung und sind auf jede Betriebsprüfung optimal vorbereitet.
  • Sie nutzen passende Vertragsinhalte und sichern Ihre Ansprüche mit Konkurrenzklausel, All-in & Co.

Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion
Geschäftsführer, Personalleiter, HR-Manager, Mitarbeiter der Personalabteilung und Personalverrechnung

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5733
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Karenz und Elternteilzeit rechtssicher gestalten
Tagesseminar
Krankenstand und Fehlzeiten
Tagesseminar
Onboarding und Mitarbeiterbindung
Tagesseminar
Konfliktmanagement für Führungskräfte
Workshop
Professionelles Doppelsekretariat
Workshop