Tagesseminar

Karenz und Elternteilzeit rechtssicher gestalten

Arbeitgeber-Pflichten vom Mutterschutz bis zur Rückkehr in den Beruf
RA Dr
Natalie Hahn
Mutterschutz, Karenz und Elternteilzeit werfen heikle Fragen für Arbeitgeber auf: Welche Melde-, Mitteilungs- und Nachweispflichten gelten in der Schwangerschaft? Welche Karenzmodelle gibt es? Was ist beim Wiedereinstieg zu beachten? Und kann das Arbeitsverhältnis während einer Karenz oder Elternteilzeit beendet werden?

Vermeiden Sie teure Fehler und informieren Sie sich über alle Ansprüche in unserem  Seminar über Karenzmodelle und die rechtssichere Gestaltung von Karenz und Elternteilzeit.
 
Karenzmodelle
  • Änderungen beim Kindergeld
  • „Papa-Monat“
  • Vorteile

  • Seminarinhalte

  • Seminardetails

 
  • Sie regeln Ansprüche Ihrer MitarbeiterInnen während Karenz oder Elternteilzeit rechtssicher und konfliktfrei.
  • Sie ermöglichen eine reibungslose Rückkehr aus Karenz oder Elternteilzeit und verteilen Aufgaben im Unternehmen passend – so gleichen Sie die Interessen von Betrieb und ArbeitnehmerIn perfekt aus!
  • Sie wissen, wie Sie auch in Spezialfällen (z.B. erneute Schwangerschaft in der Karenz, „Papa-Monat“) eine gute Zusammenarbeit sicherstellen.

Schwangerschaft
  • Melde-, Mitteilungs- und Nachweispflichten, Fristen
  • Beschäftigungsverbote und -beschränkungen
  • Dienstfreistellung (Arztbesuche, Väter bei der Geburt etc.)

Elternkarenz
  • Voraussetzung und Dauer
  • Karenzmodelle
  • Aufgeschobene Karenz, Verlängerung der Karenz
  • Erneute Schwangerschaft in der Karenz
  • Beschäftigung während der Karenz

Elternteilzeit
  • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung vs. vereinbarte Teilzeitbeschäftigung
  • Ausgestaltung der Elternteilzeit
  • Elternteilzeit und Karenz
  • Änderung oder vorzeitige Beendigung der Teilzeit

Kündigungs- und Entlassungsschutz
  • Beginn und Dauer, Ausnahmen
  • Beendigungsmöglichkeiten während Karenz und Elternteilzeit
  • Wiedereinstieg nach Karenz oder Elternteilzeit: Recht auf die
  • gleichen Arbeitsbedingungen?

Arbeitsrechtliche Ansprüche in Karenz und Elternteilzeit
  • Entgelt und Sonderzahlungen
  • Kinderbetreuungsgeld, Wochengeld
  • Urlaub, Abfertigung etc.

Rechtsprechung und Spezialfragen
  • Angabe der Schwangerschaft bei Bewerbung?
  • Anspruch auf den „Papamonat“?
  • Karenz und Elternteilzeit auch für Adoptiv- und Pflegeeltern?
  • Besonderheiten für geringfügig bzw. befristet Beschäftigte?


TeilnehmerInnen:
Geschäftsführung, Personalleitung, Führungskräfte aller Unternehmensbereiche,
Mitarbeiter der Personalabteilung

Methodik:
Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
13.09.2018 | Salzburg
Noch 95 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.08.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 16.08.2018.
IMLAUER Hotel Pitter Salzburg
RA Dr Natalie Hahn
von 9 bis 17 Uhr
18.09.2018 | Wien
Noch 100 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.09.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 16.08.2018.
RA Dr Natalie Hahn
von 9 bis 17 Uhr
26.09.2018 | Graz
Noch 108 Tage bis zum Anmeldeschluss am 12.09.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 16.08.2018.
RA Dr Natalie Hahn
von 9 bis 17 Uhr
1 Teilnehmerstimme
"Sehr gute Struktur, der Referent ist auf Fragen kompetent eingegangen."
M. Linder / Rauch Fruchtsäfte
3 Termine ab 13.09.2018
an 3 Orten verfügbar
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5710
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an