Tagesseminar

Krankenstand und Fehlzeiten

Wichtige Rechtsfragen aus Arbeitgeber-Sicht

Mag.
Helge Eckert

Häufige Krankenstände und ständige Fehlzeiten verursachen in jedem Unternehmen hohe Kosten und blockieren wichtige Ressourcen. Doch wie können Sie Abwesenheiten von Arbeitnehmern nachhaltig reduzieren? Und wie erkennen Sie Krankenstandsmissbrauch und reagieren richtig bei Mitarbeiter-Fehlverhalten?

Klären Sie jetzt wichtige Personalfragen in unserem Seminar und schaffen Sie die Basis für ein professionelles Fehlzeitenmanagement!


Fehlzeiten nachhaltig reduzieren
  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Teilnehmer

Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Krankheitsfall

  • Wann und wie hat die Krankmeldung zu erfolgen?
  • Was sind die Folgen einer verspäteten/nicht erbrachten Krankmeldung?
  • Welche Regeln gelten für Arztbesuche?
  • Krankenstandsbestätigung: Welche Nachweispflichten hat der Arbeitnehmer?
  • Welche Kontrollrechte hat der Arbeitgeber?
  • Entgeltfortzahlung: Wer zahlt im Krankheitsfall?

Umgang mit heiklen Fehlzeiten

  • Welche Folgen haben Berufskrankheiten und Arbeitsunfälle für den Arbeitgeber?
  • Wie gehen Sie richtig mit Langzeitkrankenständen um?
  • Fehlverhalten im Krankenstand und Krankenstandsmissbrauch: Wie erkennen, beweisen, reagieren?
  • Worauf müssen Sie bei psychischen Erkrankungen und Sucht achten?

Beendigung des Dienstverhältnisses im Krankenstand

  • Kann ein Dienstnehmer während des Krankenstands gekündigt werden?
  • Rechtfertigen lange Krankenstände eine Entlassung?

Krankenstände und andere Fehlzeiten nachhaltig reduzieren

  • Wann sollten Sie Krankenstandsanalysen durchführen?
  • Wie vermeiden Sie Krankenstände durch Arbeitnehmerschutz?
  • Welche Möglichkeiten ergeben sich durch Arbeitszeitgestaltung?
  • Wie setzen Sie Rückkehrgespräche sinnvoll ein?
  • Sind Anwesenheitsprämien erlaubt?

  • Unsere Experten klären wichtige Rechtsfragen zum Krankenstand aus Arbeitgeber-Sicht. So passieren Ihnen beim Umgang mit erkrankten Mitarbeitern keine Fehler.
  • Sie erfahren, wie Sie auch in heiklen Situationen, wie Langzeitkrankenständen oder Fehlverhalten im Krankenstand, richtig vorgehen.
  • Sie lernen wirkungsvolle Maßnahmen kennen, um Fehlzeiten in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu reduzieren.
Geschäftsführung, Personalleitung, Führungskräfte aller Unternehmensbereiche, Mitarbeiter der Personalabteilung

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  22.01.2020
Noch 32 Tage bis zum Anmeldeschluss am 08.01.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 25.12.2019.
Wien
Mag. Helge Eckert
  28.01.2020
Noch 38 Tage bis zum Anmeldeschluss am 14.01.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 31.12.2019.
Salzburg
Mag. Helge Eckert
  12.08.2020
Noch 235 Tage bis zum Anmeldeschluss am 29.07.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 15.07.2020.
Wien
Mag. Helge Eckert
  18.08.2020
Noch 241 Tage bis zum Anmeldeschluss am 04.08.2020.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 21.07.2020.
Linz
Mag. Helge Eckert
5 Teilnehmerstimmen
"Spitzen Referenten! Sehr gute Einbindung der Teilnehmer."
C. Zach / Mosburger GmbH
"Fundierte Aussagen, viele Beispiele aus der Praxis"
W. Maurer, Ölz GmbH & Co KG
"Sehr lebendige Vorträge; hohe Kompetenz und Praxisbezug der Vortragenden."
G. Seebacher, SOLA
"Die Betrachtung aus dem Blickwinkel eines Rechtsanwalts und eines Richters hat mir sehr gut gefallen und war sehr aufschlussreich."
E. Schöller / Otto Bock Healthcare GmbH
"Viele Praxisbeispiele, ungezwungene und offene Präsentation des Inhalts."
R. Brosmann / Senecula
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5711
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Professionelles Beschwerdemanagement
Tagesseminar
Karenz und Elternteilzeit rechtssicher gestalten
Tagesseminar
Rechtskonformer Umgang mit Mitarbeiterdaten
Tagesseminar