Seminarpaket

Personal international

Inbound- und Outbound-Fälle aus arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht

Wenn Sie Ausländer in Österreich beschäftigen oder Mitarbeiter dienstlich ins Ausland schicken, müssen Sie komplexe rechtliche Bestimmungen beachten – denn das Arbeitsinspektorat prüft in diesen Fällen sehr genau!

Informieren Sie sich mit unserem Seminarpaket rechtzeitig über alle geltenden Bestimmungen und bleiben Sie auf der sicheren Seite bei Ausländerbeschäftigung, Arbeitskräfteüberlassung, Entsendung & Co! 

2 tägiges Seminarpaket , Tage auch einzeln buchbar!

Tag 1- Inbound: 28.7. 2020 ( á € 648,- )
Tag 2 - Outbound: 29.7.2020 ( á € 648,- )



2-tägiges Seminarpaket
  • Inbound und Outbound - auch separat buchbar
  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Teilnehmer

  • Methodik

Teil 1: Inbound – Beschäftigung von Ausländern in Österreich

Grundlagen der Ausländerbeschäftigung

  • Voraussetzungen und Genehmigungen: Beschäftigungsbewilligung, Anzeigebestätigung, Rot-Weiß-Rot-Karte, Blaue Karte EU
  • Befristet beschäftigte Ausländer

Entsendung nach Österreich

  • Beschäftigungs-, Entsendebewilligung, EU-Entsendebestätigung, ICT-Bewilligungen neu, Anzeigebestätigungen
  • Dokumentenaufbewahrungspflichten
  • Gefahren der sogenannten „Business-Visa“

Arbeitskräfteüberlassung nach Österreich

  • Melde- und Bewilligungspflichten für Beschäftiger und Überlasser
  • Ansprüche der überlassenen Arbeitskraft
  • Arbeitskräfteüberlassung innerhalb eines Konzerns

Spezialfälle (z.B. Grenzgänger)

Lohn- und Sozialdumping

  • Das neue LSD-BG, Haftungs- und Strafbestimmungen

Teil 2: Outbound – Beschäftigung von Mitarbeitern im Ausland

Entsendung ins Ausland

  • EU/EWR-Raum, Staaten mit oder ohne bilaterale Abkommen
  • Besonderheiten bei Entsendung in mehrere Länder
  • Vertragsgestaltung: die Entsendungsvereinbarung

Arbeitskräfteüberlassung ins Ausland

Weitere Outbound-Varianten (z.B. Dienstreisen)

Optimale Planung und Betreuung von Auslandseinsätzen

Entgelt und Lohnnebenkosten

Steuerrecht

  • Beschränkte vs. unbeschränkte Steuerpflicht, Steuerbefreiungen
  • Vermeidung der internationalen Doppelbesteuerung

Sozialversicherung

  • Internationale Sozialversicherungsabkommen

Inklusive praktische Software-Tipps zur Dokumentenverwaltung!

  • Sie erfahren, welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie bei grenzüberschreitendem Personaleinsatz aus arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht haben.
  • Durch rechtssichere Vereinbarungen und Tipps zu Planung und Betreuung wickeln Sie Inbound- und Outbound-Fälle optimal ab.
  • Praktische Software-Tipps zur Dokumentenverwaltung unterstützen Sie bei der Umsetzung im Personalalltag.

Geschäftsführung, Personalleitung, Personalverantwortliche, Buchhaltung, Personalverrechnung, Mitarbeiter der Rechtsabteilung

Fachvortrag, Diskussion, praktische Fallbeispiele


Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
1 Teilnehmerstimme
"Der Vortrag war sehr gut strukturiert, viele Beispiele aus der Praxis und umfassende Abdeckung aller Aspekte"
E. Ankowitsch / Zeta Holding GmbH
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
999,00 zzgl. MwSt.
1.198,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5715
Enthalten in Weiterbilder-Flatrate
umfasst den unbegrenzten Besuch unserer Tagesveranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops, Tagungen) durch Ihre Mitarbeiter für ein Jahr.
Mehr Infos hier
Das könnte Sie auch interessieren:
Professionelle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
Tagesseminar
Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
Tagesseminar
Professionelles Onboarding als Employer-Branding-Tool
Tagesseminar