Tagesseminar

Neuerungen im Arbeitsrecht 2018

Das unverzichtbare Rechts-Update für Personalverantwortliche 
Mag.
Branco Jungwirth

Die umfassenden Reformen bei der Arbeitszeit werfen derzeit auch für Unternehmen viele Fragen auf: 
Wie flexibel ist die neue Regelung rund um den 12-Stunden-Tag wirklich? Welche Ausnahmen gelten künftig von der Wochenend- und Feiertagsruhe? Und was ändert sich bei den Überstundenzuschlägen? 

Verschaffen Sie sich mit unserem Arbeitsrecht-Update rasch einen Überblick und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand! Unser Rechtsexperte informiert Sie in nur einem Tag über alle wichtigen Neuerungen im AZG und weiteren Gesetzen, die Sie jetzt beachten müssen.


  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Seminardetails

  • Exklusiv für Teilnehmer

Neues aus der Gesetzgebung

  • Beschlossenes Arbeitszeit- und Arbeitsruhegesetz, gültig ab 01.09.2018:
    • Erhöhung der maximal zulässigen Arbeitszeit auf 12 Stunden pro Tag und 60 Stunden pro Woche
    • Ausweitung des Begriffs der leitenden Angestellten
    • Ablehnungsmöglichkeit von Überstunden durch Arbeitnehmer
    • Verschiebung von Überstundenzuschlägen
    • Änderungen bei Gleitzeit
    • Erweiterte Ausnahmen von der Wochenend- und Feiertagsruhe
  • Neues zum Arbeitnehmer-Datenschutz: Was ist seit Mai 2018 durch DSGVO und DSG neu zu beachten?
  • Angleichung Angestellte und Arbeiter: umfassende Änderungen ab 2018 bei
    • Dienstverhinderung
    • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
    • Kündigungsfristen und Auflösungsabgabe
  • Aktuelle Änderungen bei der Wiedereingliederungsteilzeit

Spannendes aus der arbeitsrechtlichen Entscheidungspraxis

  • Regelung des ARG zum Karfreitag diskriminierend? Vorlage an den Europäischen Gerichtshof durch den OGH
  • Verfall von Vordienstzeiten? Strenge Anforderungen an den Dienstgeber womöglich bereits im Bewerbungsverfahren
  • Betriebsübergang und Stichtagsregelung: höchstgerichtliche Entscheidung, dass bei Stichtagsregelungen auf den tatsächlichen Entritt/Übergang abgestellt werden kann u.v.m.

Bei Neuerungen im Arbeitsrecht profitieren Sie von:

  • topaktuellen Informationen zu allen wichtigen Neuerungen bei Arbeitszeit, Datenschutz u.v.m.
    Praxisfällen aus der jüngsten Rechtsprechung für Ihre Personalentscheidungen
    Hinweisen zur optimalen Umsetzung aller Änderungen in Ihrem Unternehmen

Teilnehmer: 

Geschäftsführer, Personalleiter, HR-Manager, Mitarbeiter aus Personalabteilung und Personalverrechnung, Unternehmensjuristen

Methodik: 

Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion

Schicken Sie uns schon vorab Ihre Fragen zum Thema an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und erhalten Sie maßgeschneiderte Antworten im Seminar! 

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
09.08.2018 | Wien
Noch 3 Tage bis zum Anmeldeschluss am 26.07.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Branco Jungwirth
1 Teilnehmerstimme
"Die persönliche Einschätzung über die Rechtssprechung vom Vortragenden (+Praxisbeispiele) hat mir sehr gut gefallen."
R. Zechmeister / Agrana Zucker GmbH
1 Termin am 09.08.2018
an 1 Ort verfügbar
9:00 - 17:00
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5719
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Professionelles Vorgehen bei Kündigung und Entlassung
Tagesseminar
Effizientes Beschwerdemanagement im Kundenservice
Tagesseminar
Arbeitsrecht kompakt für Führungskräfte
Tagesseminar