Workshop

Kündigungsgespräche professionell führen

Professionelles Trennungsmanagement │ Bewährte Strategien │ Umgang mit Emotionen
Mag.
Harald Schmid
Wenn Kündigungs- oder Entlassungsgespräche unvorbereitet, hektisch oder respektlos geführt werden, sind Konflikte und Imageschäden des Unternehmens die Folge. Doch wie finden Sie „in der Hitze des Gefechts“ die richtige Balance zwischen sachlich und emotional?

Unser Workshop unterstützt Sie bei dieser schwierigen Aufgabe durch zahlreiche praktische Übungen. So bereiten Sie sich optimal auf notwendige Kündigungsgespräche vor und gehen professionell und wertschätzend mit Betroffenen um! 
Unser Tipp:
  • Vorteilspreis bei gleichzeitiger Buchung des Seminars "Rechtsfragen bei Kündigung und Entlassung"
  • So gehen Sie auch in heiklen Situationen richtig vor
  • Buchen Sie beide Seminare und sparen Sie EUR 100,- auf den Gesamtpreis!
  • Vorteile

  • Inhalte

  • Teilnehmer

  • Methodik

Ihre Vorteile:
  • In praktischen Übungen erproben Sie den idealen Gesprächsablauf und erhalten Expertentipps für das professionelle Trennungsmanagement.
  • Keine Angst vor Emotionen! Finden Sie eine bewährte Strategie, die es Ihnen ermöglicht, auch bei heftigen Reaktionen souverän durch das Gespräch zu führen.
  • Erfahren Sie vom Experten, wie Sie die Kündigung oder Entlassung am besten an verbleibende Mitarbeiter kommunizieren und damit Gerüchten oder Missverständnissen gezielt vorbeugen.
Der optimale Gesprächsablauf
  • Vorbereitung als Erfolgsfaktor schwieriger Personalgespräche
  • Inhalte eines Trennungsgesprächs
  • Bewährte Gesprächsabläufe und -strategien vom Einstieg bis zum Abschluss:
    • Ablauf eines Kündigungsgesprächs
    • Ablauf eines Entlassungsgesprächs
    • Gesprächsablauf bei Arbeitnehmerkündigung
  • Nachbereitung und Dokumentation
Umgang mit Emotionen
  • Unterschiedliche Reaktionstypen im Kündigungsgespräch
  • Wut, Verzweiflung, Vorwürfe, Enttäuschung und Kränkung – die ideale Reaktion auf Emotionen Ihres Gegenübers
  • Bei persönlichen Attacken Ruhe bewahren
  • Wertschätzung ausdrücken
Nach der Beendigung: Verhalten dem Gekündigten gegenüber
  • Trennungsbegleitung und Outplacement-Maßnahmen
  • Vereinbarungen für die Kündigungsfrist: Freistellung, Kommunikation mit Geschäftspartnern/Kunden, Übergabe
  • Dienstzeugnis und Abschied
Kommunikation mit verbleibenden Mitarbeitern
  • Gezielter Einsatz von Informationen: Was kommuniziere ich wann an wen?
  • Kommunikationskanäle richtig einsetzen
  • Gerüchten, Missverständnissen und Konflikten vorbeugen
Inkl. praktischer Gesprächsübungen und Fallbeispiele aus der Praxis!
Personalleitung, HR-Manager, Geschäftsführung, Führungskräfte, leitende Angestellte mit Personalverantwortung
Praxisworkshop

Einfach Termin auswählen und anmelden:
29.05.2018 | Wien
Noch 18 Tage bis zum Anmeldeschluss am 15.05.2018.

Bei gleichzeitiger Buchung der Veranstaltung „Rechtsfragen bei Kündigung und Entlassung” erhalten Sie 16% Rabatt.
Mag. Harald Schmid
von 9 bis 17 Uhr
1 Termin am 29.05.2018
an 1 Ort verfügbar
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5723
Kombi-Tipp
Rechtsfragen bei Kündigung und Entlassung
Tagesseminar
Zum Produkt >
Das könnte Sie auch interessieren:
Krankenstand und Fehlzeiten
Tagesseminar
Erfolgreiches Employer Branding
Tagesseminar
Personalcontrolling mit Excel
Workshop
Rechtsfragen bei Kündigung und Entlassung
Tagesseminar