Tagesseminar

Gesundheitsmanagement im Betrieb

Führungs-Tools für gesunde Produktivität am Arbeitsplatz
Mag.
Ina Lukl
Ihr Erfolg als Führungskraft hängt von gesunden und motivierten Mitarbeitern ab! Doch mit hohem Arbeitsvolumen und Leistungsdruck steigen auch Krankenstände und Fehlzeiten – Ausfälle, die sich vor allem kleine Unternehmen nicht leisten können. 

Erfahren Sie daher jetzt, mit welchen einfachen Maßnahmen – von flexiblen Arbeitszeiten bis Ernährungs- und Bewegungsangebote – Sie Ihr Arbeitsumfeld verbessern können. Lernen Sie, gesund zu führen, und holen Sie sich wertvolle Tipps für jedes Budget in unserem Praxis-Seminar Gesundheitsmanagement im Betrieb.
  • Vorteile

  • Inhalte

  • Teilnehmer

  • Methodik

Mit diesem Seminar
  • erhalten Sie auch als erfahrene Führungskraft aktuelle Impulse zum Arbeitnehmerschutz sowie Best-Practice-Beispiele unserer Expertin für eine reibungslose Umsetzung.
  • wirken Sie Arbeitsunfällen, Krankenständen und Mitarbeiterfluktuation mit erprobten Management-Tools gezielt entgegen.
  • erhöhen Sie Produktivität, Leistungsfähigkeit und Motivation nachhaltig.
Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Handlungsfelder: Arbeitsschutz – Eingliederungsmanagement – Gesundheitsförderung
  • Implementierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Maßnahmenplan: von ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung über flexible Arbeitszeitmodelle und Maßnahmen zum gesünderen Umgang mit Belastungen bis zu Führungskräfteschulungen und Bewegungsangeboten
  • Widerstände im Unternehmen überwinden
  • Wirkungskontrollen durchführen
  • Trends nutzen: digitales BGM
Präventive Maßnahmen
  • Die verpflichtende Arbeitsplatzevaluierung als Basis für BGM
  • Handlungsfelder im Bereich Arbeitnehmerschutz und psychische Belastungen
  • Die Rolle von Bewegung und Ernährung: Welche Maßnahmen können Sie am Arbeitsplatz setzen?
  • Betriebliche Suchtprävention
  • Alter(n)sgerechte Arbeitsplatzgestaltung
Gesund führen
  • Zufriedenheit, Motivation und Sinnfindung am Arbeitsplatz fördern
  • Burnout und Überbelastung erkennen und gegensteuern
  • Resilienz und Stressmanagement für Teams und einzelne Mitarbeiter
Best-Practice-Beispiele
Geschäftsführer, Führungskräfte, Teamleiter, Personalleitung und Personalverantwortliche, Arbeitsmediziner/Betriebsärzte
Fachvortrag, Diskussion, praktische Fallbeispiele

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
13.06.2018 | Salzburg
Noch 3 Tage bis zum Anmeldeschluss am 30.05.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Ina Lukl
von 9:30 bis 17:30
27.06.2018 | Wien
Noch 17 Tage bis zum Anmeldeschluss am 13.06.2018.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Mag. Ina Lukl
von  9 bis 17 Uhr
2 Termine ab 13.06.2018
an 2 Orten verfügbar
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
628,00 zzgl. MwSt.
753,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 5724
Das könnte Sie auch interessieren:
Personalgespräche souverän führen
Tagesseminar
Rechte und Pflichten in der Lehrlingsausbildung
Tagesseminar
Rechte und Pflichten in der Lehrlingsausbildung
Tagesseminar
Karenz und Elternteilzeit rechtssicher gestalten
Tagesseminar
Neuerungen im Arbeitsrecht 2018
Tagesseminar