Tagesseminar

Produktionscontrolling

Steigern Sie die Qualität und Effizienz Ihrer industriellen Fertigung!
Mag.
Walter Woitsch
Mit einer effizienten Produktion schaffen Sie die Grundlage für den gesamten Unternehmenserfolg! Als Produktionsleiter kommt Ihnen daher die verantwortungsvolle Aufgabe zu, Kosten Ihres Fertigungsbetriebes zu minimieren und zugleich eine hohe Qualität der Produkte, Termintreue u.v.m. sicherzustellen. Der richtige Einsatz eines Controlling-Systems unterstützt Sie dabei, für 2019 optimale Entscheidungen zu treffen und erreichbare Ziele zu setzen.

Wie sich Produktionscontrolling in der täglichen Praxis umsetzen und verbessern lässt, wie Sie gekonnt mit Kennzahlen arbeiten und welche aktuellen Trends Sie beachten sollten, erfahren Sie in unserem Tagesseminar.
 
  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer


Grundlagen des Produktionscontrollings
  • Die Bedeutung des Produktionscontrollings im Gesamtzusammenhang
  • Status quo des Produktionscontrollings bei Leitbetrieben der verarbeitenden Industrie
  • Aspekte des Controllings und Rollenverständnis der jeweiligen Führungskräfte
  • Aktuelle Trends im Bereich – Stichwort Automatisierung und Digitalisierung
  • Gesamtbetrachtung der Erfolgsfaktoren eines wirksamen Produktionscontrollings
  • Controlling als Bestandteil der täglichen Routinen – Sicherstellung einer langfristigen und nachhaltigen Umsetzung im Team

Produktionscontrolling in der täglichen Praxis – Möglichkeit zur Reflexion
  • Status quo der heute im Einsatz befindlichen Systeme
  • Nutzen in der täglichen Praxis
  • Messen wir die richtigen KPIs?
  • Heutige Schlüsselkennzahlen im Bereich der Produktion
  • GAP-Analyse bestehender Systeme
  • Diskussion betreffend möglicher Ansatzpunkte

Ausblick – wirksame Ausgestaltung des Produktionscontrollings
  • Was braucht ein wirksames Produktionscontrolling?
  • Wie soll ein Kennzahlensystem aufgebaut werden?
  • Wie sollen die Berichte und die Visualisierung umgesetzt werden?
  • Wie kann die Leistung von unterschiedlichen Werken oder Maschinen ausgewertet oder verglichen werden?
  • Wer hat Zugang zu den Kennzahlen und wie sind sie dargestellt?
  • Wie laufen die täglichen Routinen ab?
  • Die Verbindung zwischen Unternehmensstrategie und Produktionscontrolling
Nach nur einem Tag …

... haben Sie einen kompakten Überblick über die Grundlagen, Methoden und Vorteile des Produktionscontrollings.
... können Sie relevante Kennzahlen problemlos erfassen, richtig interpretieren und daraus effektiv Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Produktionsprozesse ableiten.
... wissen Sie, wie Sie Controlling Schritt für Schritt in Ihre täglichen Routinen integrieren und eine langfristige und nachhaltige Umsetzung in Ihrem Team sicherstellen.


 
Interaktiver Fachvortrag, praktische Fallbeispiele, Praxis-Workshop, Diskussion​​​​​​
Produktionsleiter, Mitarbeiter aus den Bereichen Produktionscontrolling, Werkscontrolling und Fertigungsorganisation, die Produktionscontrolling wirksam einführen möchten.

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  07.03.2019
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Wien
Mag. Walter Woitsch
Abschluss:
Teilnahmezertifikat
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1726
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
OIB-Richtlinie 4 neu: Barrierefreies Bauen
Tagesseminar
Örtliche Bauaufsicht
Tagesseminar
Maschinensicherheit
Tagesseminar
Facility Management umsetzen
Tagesseminar
LED-Beleuchtung
Workshop
Prüfung und Inspektion von Lüftungsanlagen
Tagesseminar
Umbau von Maschinen und Anlagen
Tagesseminar