++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

Kurz-Lehrgang

Fachkundiger Prüfer für Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Die „Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz“ muss nach § 14 Abs. 7 PSA-V mindestens einmal im Jahr durch eine fachkundige Person auf ihren ordnungsgemäßen Zustand überprüft werden. Das können Sie auch innerbetrieblich durchführen – mit unserem Kurz-Lehrgang zum fachkundigen Prüfer! Mit der anschließenden Abschlussprüfung erbringen Sie den Nachweis der Fachkunde!  

Rechtssichere Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie am 4. August in Wien! 

Das Seminar ist VÖSI-zertifiziert!


  
VÖSI Mitglieder erhalten 2  Punkte für Ihren Weiterbildungsnachweis*.


*Arbeitgeber sind gemäß § 83 ASchG dazu verpflichtet, den betriebseigenen Präventivfachkräften Gelegenheit zur Weiterbildung zu geben. Um hochwertige Fachkenntnisse zu erwerben, unterstützt die Interessenvertretung der Sicherheitsfachkräfte VÖSI, der Verband österreichischer Sicherheits-Experten, qualitativ hochwertige Seminare durch die Vergabe von VÖSI-Punkten.
Für das Seminar "Umbau von Maschinen" erhalten Verbandsmitglieder zwei VÖSI-Punkte für den gesetzlichen Weiterbildungsnachweis. 


Wir sorgen für Ihre sichere Weiterbildung – auch in Krisenzeiten! Corona-proof heißt bei uns:



  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

Überblick über relevante Rechtsgrundlagen  
  • PSA-VO (Hersteller) 
  • PSA-V (Anwender)  
Die Prüfung der PSA  
  • Auswahl und Prüfkriterien der PSA gegen Absturz  
  • Halte- und Auffanggurte  
  • Verbindungsmittel  
  • Anschlagpunkte  
  • Verbindungselemente (Karabiner)  
  • Falldämpfer  
Die Prüfung der PSA in der Praxis  
  • Beispiele  
  • Besondere Hinweise  
Korrekte Dokumentation von wiederkehrenden Prüfungen   
  • Wichtige Kriterien  
  • Tipps für die Dokumentation  
Abschlussprüfung  
  • Schriftlicher Test  
  • Fachgespräch mit Praxisprüfung 
Mit dem Seminar können Sie nach nur einem Tag: 
  • die Prüfkriterien der einzelnen Bestandteile der PSA festlegen,  
  • die vorgeschriebenen Prüfungen an PSA gegen Absturz durchführen und dokumentieren, 
  • den Nachweis als „Fachkundigen Prüfer“ erbringen.
Fachvortrag, Fallbeispiele, Diskussion
Sicherheitsvertrauenspersonen, Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner, Werkstättenleiter, Meister 

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7787
Das könnte Sie auch interessieren:
Unternehmensbewertung Update
LIVE Online-Seminar
Arbeitsrecht aktuell
LIVE Online-Inhouse-Seminar