Tagesseminar

Technische Prüfpflichten

Vorgeschriebene Prüffristen und -termine bei Arbeitsmitteln beachten!

Ing.
Roland König

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, Arbeitsmittel – wie z.B. Maschinen, Handwerkzeuge und Fahrzeuge – regelmäßigen Prüfungen zu unterziehen. Werden die vorgeschriebenen Prüfungen nicht durchgeführt, drohen hohe Verwaltungsstrafen. Informieren Sie sich daher jetzt über Ihre rechtliche Verantwortung sowie die umfassenden Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten!

Unser Praxis-Seminar liefert Ihnen einen detaillierten Überblick über alle prüfpflichtigen Arbeitsmittel, die dafür vorgesehenen Prüffristen und -termine sowie aktuelle gesetzliche Bestimmungen.


  • Seminarinhalte

  • Vorteile

  • Teilnehmer

  • Methodik

Rechtliche Grundlagen
  • ArbeitnehmerInnenschutzgesetz
  • Arbeitsmittelverordnung
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Hebeanlagen-Betriebsverordnung
  • Elektroschutzverordnung

Allgemeines zu Arbeitsmitteln

  • Auswahl und Aufstellung von Arbeitsmitteln
  • Information und Unterweisung von Arbeitnehmern
  • Inbetriebnahme und Benutzung von Arbeitsmitteln
  • Wartung
  • Modifikation des Arbeitsmittels
  • Arbeitgeber- und Arbeitnehmerpflichten in Zusammenhang mit Arbeitsmitteln

Prüfung von Arbeitsmitteln

  • Prüfpflichtige Arbeitsmittel
  • Prüfungsarten (z.B. Abnahmeprüfung)
  • Prüfbefunde
  • Prüffristen
  • Befähigte Personen, beauftragte Personen
  • Konsequenzen und Verwaltungsstrafen

Besondere Bestimmungen

  • Heben von Lasten und Arbeitnehmern
  • Handwerkzeuge
  • Selbstfahrende Arbeitsmittel
  • Unser Experte zeigt Ihnen, welche Ihrer Arbeitsmittel prüfpflichtig sind, wann eine Überprüfung zu erfolgen hat, wer sie durchführen darf und wie Sie sich darauf vorbereiten müssen.
  • Sie erhalten einen Überblick über die aktuell geltende Gesetzeslage und erfahren, was Sie beachten müssen, um Fehler und damit verbundene Verwaltungsstrafen zu vermeiden. 
  • Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären und komplexe Praxisfälle zu diskutieren.

Geschäftsführer, technische Leiter, Produktionsleiter

Fachvortrag, praxisorientierte Beispielfälle, Diskussion

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
  16.01.2019
Noch 20 Tage bis zum Anmeldeschluss am 02.01.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 19.12.2018.
Wien
Ing. Roland König
1 Teilnehmerstimme
"Themen wurden sehr interessant vorgetragen, sehr praxisbezogener Vortrag. Individuelle Fragen wurden beantwortet."
H. Stoik, Trane GmbH
1 Termin am 16.01.2019
9:00 - 17:00
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 1705
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Das könnte Sie auch interessieren:
Lagersicherheit
Tagesseminar
Facility Management umsetzen
Tagesseminar
Vergaberecht für die Baupraxis
Tagesseminar
Vergaberecht für die Baupraxis
Tagesseminar