++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Seminar

Corona-Kurzarbeit ab Juli 2021

Kurzarbeit Phase 5 – Zwei Modelle und andere Neuerungen 

Jetzt ist es fix: Ab Juli wird es zwei Varianten von Kurzarbeit geben, die die Betriebe zur Bewältigung der Corona-Folgen nützen können. 

Erfahren Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus, wie Sie diese Hilfen nützen können und was sich bei der Kurzarbeit Phase 5 gegenüber bisher ändert. 


Ihr Referent

Mag.
Erwin Fuchs

  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

  • Ausblick: Corona-Kurzarbeit Phase 5 
  • Abänderungen zu Kurzarbeit Phase 4 
  • Die zwei Modelle ab Juli 
    • Überblick 
    • Anforderungen 
    • Unterschiede 
    • Graubereiche 
  • Rückforderung von Kurzarbeitsbeihilfe 
  • Anforderungen an Arbeitszeitaufzeichnungen 
  • Kurzarbeit und Kündigungsschutz bzw. Behaltefrist 
  • Kurzarbeitsbeihilfe und Insolvenz 
  • (vorzeitige) Beendigung der Kurzarbeit 
  • Durchführungsbericht nach Ende der Kurzarbeit 
So profitieren Sie von unserem LIVE Online-Seminar: 
  • Unser Experte beantwortet die wichtigsten Arbeitsrechts-FAQs rund um Neuerungen und aktuellste Entwicklungen zur Corona-Kurzarbeit und liefert Ihnen die Grundlage für rasche und rechtssichere Entscheidungen in Ihrem Betrieb. 
  • Sie loggen sich unkompliziert in unseren virtuellen Seminarraum ein – ortsungebunden von Ihrem Laptop oder PC aus – und holen sich Ihr rasches Wissens-Update. 
  • LIVE-Expertenservice: Sie können Ihre individuellen Fragen direkt im Chat posten. Unser Rechtsexperte berücksichtigt Ihre Fragen und nimmt sich auch im Anschluss noch Zeit für Ihre konkreten Anliegen und Praxisfälle. 
Live-Vortrag, Fragenbeantwortung der Teilnehmer 
 
Geschäftsführer, HR-Manager, Personalverantwortliche, Führungskräfte
Um an unseren Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden. 

Einfach Termin auswählen und anmelden:
  23.06.2021

an Ihrem PC
Mag. Erwin Fuchs
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr:
199,00 zzgl. MwSt.
238,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 6732
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an