++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Seminar

Corona-Hilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Passende Förderung finden – richtig beantragen – korrekt abrechnen
Auch wenn viele Vorgänge wieder in normalen Bahnen laufen, ist die Krise daher noch nicht überwunden. Viele Umsätze sind weggebrochen und konnten bisher ihr normales Niveau nicht wieder erreichen.
Nützen Sie daher die staatlichen Corona-Hilfen! Welche Fördermöglichkeiten es jetzt im Herbst gibt, wie Sie rasch zu den Hilfen kommen und welche Formalfehler sie dabei vermeiden sollten, erfahren Sie in unserem topaktuellen LIVE Online-Seminar!
 

Ihr Referent

Mag. (FH)
Georg Steinkeller

  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

Überblick aktueller Fördermodelle
  • Soforthilfe und Härtefallfonds 
  • Corona-Hilfs-Fonds 
  • Kreditgarantien und Haftungen 
  • Steuerstundungen und Herabsetzung der Vorauszahlungen
Garantien & Direktkredite
  • Antragsberechtigte Unternehmen
  • Wie hoch ist die maximale Kredithöhe?
  • Welche weiteren Einschränkungen gibt es?
  • Wie komme ich zur Corona-Hilfe?
  • Was ist bei der Antragstellung und den Bankgesprächen besonders zu beachten?
  • Welche Kosten sind mit der Corona-Hilfe verbunden?
Fixkostenzuschuss
  • Antragsberechtigte Unternehmen
  • Was wird gefördert?
  • Wie hoch ist der Zuschuss?
  • Wie erfolgt die Antragstellung?
Investitionsprämie
  • Anreiz zu Neuinvestitionen
  • Höhen der Prämie
Kurzüberblick Härtefallfonds
  • Antragsberechtigte Ein-Personen-Unternehmer, Kleinstunternehmer, freie Dienstnehmer, neue Selbständige, nicht gewerbliche Unternehmer
  • Antragsformalitäten
  • Krise bewältigen: Sie wissen, was Sie jetzt tun können, um finanzielle Schwierigkeiten zu mildern.
  • Unternehmen retten: Sie erfahren, wie Sie Liquiditätsprobleme umgehen.
  • Haftungsrisiken verringern: Sie kennen die Rechtslage zu den Corona-Hilfen und können sich absichern.
Live-Vortrag, Live-Online-Seminar, Fragenbeantwortung der Teilnehmer
Sie erhalten die Präsentationsunterlagen per E-Mail.
 
Alle Unternehmen 
Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden. 

Einfach Termin auswählen und anmelden:
  06.10.2020

an Ihrem PC
Mag. (FH) Georg Steinkeller
Preis / Teilnahmegebühr:
149,00 zzgl. MwSt.
178,80 € inkl. MwSt.
Produktcode: 6758
Enthalten in Weiterbilder-Flatrate
umfasst den unbegrenzten Besuch unserer Tagesveranstaltungen (z.B. Seminare, Workshops, Tagungen) durch Ihre Mitarbeiter für ein Jahr.
Mehr Infos hier
Das könnte Sie auch interessieren:
Coronavirus: Rechtliche Auswirkungen auf laufende Bauprojekte
Online-Seminar