++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Lehrgang

Social Selling

Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen für Ihre digitalen Verkaufserfolge 
Wir verbringen durchschnittlich 1,5 Stunden täglich auf Social Media-Plattformen – auch beruflich! Damit Sie diese Plattformen für die Steigerung Ihrer Verkaufserfolge nützen können, benötigen Sie neue Strategien für die Kundenakquise. Social Selling ist die Antwort auf diese Herausforderungen und ein Wettbewerbsvorteil. Lernen Sie, wie Sie in Sozialen Medien professionell auftreten, qualifizierte Leads mit Neukundenpotenzial gewinnen und Verkaufserfolge erzielen.

Buchen Sie jetzt den ersten und einzigen Lehrgang Österreichs, der Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter zum Social Selling Manager ausbildet!

 

Seminarunterlagen und ein Abschluss Mittagessen virtuell mit Lieferando Gutschein im Wert von € 20,- !
  • Inhalte

  • Vorteile

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

LinkedIn ist in kürzester Zeit zur digitalen Standard-Visitenkarte geworden – nicht nur on-platform, sondern auch auf Google. Der Großteil der Verkäufer nutzt die Plattform aus Unkenntnis von Algorithmus und Suchfunktion entweder ineffizient oder völlig falsch. LinkedIn ist kein „Image-Account“, sondern Vertriebstool und Sichtbarkeits-Garantie in einem. Aber auch andere Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und Co. können fürs Social Selling hilfreich sein dürfen für eine gesamheitliche Social Selling Strategie nicht vernachlässigt werden.

Die TeilnehmerInnen lernen Zielgruppen-orientiert zu denken und üben Best Practices für die Recherche und Ansprache neuer Leads. Folgende Module werden abgedeckt: 

4 Module: 
MODUL 1: Personal Branding 
  • Das eigene Social Media Profil – die persönliche Brand 
  • Mehr Sichtbarkeit mit einem erfolgreichem SM Auftritt 
  • Digitale Reputation nutzen und optimieren 
  • Positionierung und Keywords optimieren 
MODUL 2: Social Selling 
  • Tools (LinkedIn, XING, Facebook, Instagram, Twitter ) Ein Vergleich 
  • Akquisestrategien je Plattform (Fokus LinkedIn) 
  • Aktivitäten und Maßnahmen für erfolgreiches Social Selling 
  • Kontaktmanagement 
MODUL 3: Contentstrategie 
  • Contenterstellung mit Mehrwert 
  • Personalisierung/Individualisierung 
  • Eigen-/Fremdcontent 
  • Bildsprache 
  • Text/Video und Audiocontent, Vor- und Nachteile 
MODUL 4: Bewerbung 
  • Organische Reichweite vs. Advertising 
  • Paid Media Strategien je Plattform 
  • Tipps und Tricks für Optimierung 
  • Sie schöpfen Ihre Vertriebspotenziale im Social Media Bereich aus 
  • Sie wachsen durch Sales mit LinkedIn, Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Co 
  • Sie binden Ihre Kunden durch professionelle Social Media Arbeit 
Interaktiver LIVE-Vortrag, Übungen und Praxisbeispiele, Workshop
Marketing-Mitarbeiter, Sales-Mitarbeiter, Head of Sales, Head of Marketing Online-Marketing-Manager, Marketing-Leiter, Verkaufsleiter, GF 
Um an unseren Online-Lehrgängen teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Lehrgänge sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Online-Lehrgang bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden.

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Preis / Teilnahmegebühr:
1.290,00 zzgl. MwSt.
1.548,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7780
Das könnte Sie auch interessieren:
Excel für Durchstarter
LIVE Online-Lehrgang
Neues Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz
LIVE Online-Seminar