++ Sichere Weiterbildung auch in Krisenzeiten ++ Sicher & risikolos buchen ++ Veranstaltungen vor Ort oder online ++

LIVE Online-Seminar

Umgründungen und ihre arbeitsrechtlichen Aspekte

Betriebsänderungen, -Übergänge, Versetzungen und arbeitsrechtliche Verfahren
Umgründungen und Umstrukturierungen sind eine große organisatorische, unternehmerische und rechtliche Hürde. Doch sie sind gleichzeitig Chancen, Ihr Unternehmen an neue Gegebenheiten anzupassen. Und die Mittel dafür sind vielfältig: Rationalisierungs- und Automatisierungsmaßnahmen, Einschränkung von Betriebsteilen, Änderungen der Betriebsanlage und natürlich auch der Rechtsform, eine neue Filialorganisation, der Zusammenschluss, etc.

  • Inhalte

  • Methodik

  • Teilnehmer

  • Systemvoraussetzungen

In nur einem Tag erfahren Sie alles Relevante zu:

Betriebsänderungen im Arbeitsrecht, insbesondere

  • die Einschränkung oder Stilllegung des ganzen Betriebes oder von Betriebsteilen
  • die Auflösung von Arbeitsverhältnissen, die eine Meldepflicht beim AMS auslöst, sprich Massenkündigungen
  • die Verlegung des ganzen Betriebes oder von Betriebsteilen
  • der Zusammenschluss mit anderen Betrieben
  • Änderungen des Betriebszwecks, der Betriebsanlagen, der Arbeits- und Betriebsorganisation sowie der Filialorganisation
  • die Einführung neuer Arbeitsmethoden
  • die Einführung von Rationalisierungs- und Automatisierungsmaßnahmen von erheblicher Bedeutung
  • Änderungen der Rechtsform oder der Eigentumsverhältnisse an dem Betrieb

Betriebsübergänge nach AVRAG, insbesondere

  • Was ist ein Betriebsübergang nach AVRAG?
  • Was passiert mit Kollektivverträgen?
  • Was gilt für Betriebsvereinbarungen und den Betriebsrat?
  • AG-Kündigung des Dienstverhältnisses trotz AVRAG?
  • Widerspruchsrecht des AN
  • AN-Kündigung aufgrund wesentlicher Verschlechterung der Arbeitsbedingungen

Beendigungsoptionen bei Umstrukturierungen

Versetzungen

Grundsätze arbeitsgerichtlicher Verfahren

  • Welche Vorbereitungen sind nötig?
  • Wer muss was beweisen?
  • Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Aktuelle Rechtsprechung zu Umgründungen im Arbeitsrecht

Fachvortrag, praxisorientierte Beispiele, Diskussion
Geschäftsführung, Personalleitung, HR-Manager, HR-Mitarbeiter, Abteilungsleiter, bzw. Mitarbeiter von Finanz- und Rechnungswesen, Rechtsabteilung
Um an unseren Live Online-Seminaren teilzunehmen, brauchen Sie keine besondere Software oder ähnliches. Unsere Online-Seminare sind webbasiert, Sie benötigen nur einen internetfähigen PC (Laptop, Tablet und Smartphone sind auch möglich) sowie Kopfhörer oder Lautsprecher. Der Teilnahmelink, der Sie direkt zum Live Online-Seminar bringt, wird Ihnen per E-Mail an die angegebene Adresse zugesendet.

Am besten ist Google Chrome, aber auf das Webinar kann mit allen anderen gängigen Webbrowsern wie Safari, Mozilla Firefox, Edge oder Opera ebenfalls problemlos zugegriffen werden.
 

Derzeit nur als Inhouse-Seminar verfügbar. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder Fragen zu dieser Veranstaltung über das Anfrageformular oder schicken Sie uns eine Nachricht an: service@dieweiterbilder.at
Als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an
Abschluss:
Teilnahmebestätigung
Preis / Teilnahmegebühr:
595,00 zzgl. MwSt.
714,00 € inkl. MwSt.
Produktcode: 7809
Das könnte Sie auch interessieren:
Arbeitsrecht aktuell
LIVE Online-Inhouse-Seminar