E-Mail-Seminar

Rechtssicher agieren als Prokurist

Ihre Stellung als Prokurist

Als Prokurist sind Sie die Vertretung der Geschäftsführung in Ihrem Unternehmen – eine vertrauensvolle Aufgabe, die mit besonderen Rechten und Pflichten, aber auch persönlichen Haftungsrisiken einhergeht! 

Wozu Sie die Handlungsvollmacht „Prokura“ berechtigt, welche arbeitsrechtlichen Besonderheiten für Sie als Prokurist gelten und wie Sie sich gegen Haftungsfallen absichern, erfahren Sie in unserem E-Mail-Seminar.


  • Seminarinhalte

  • Teilnehmer

  • Seminardetails

Lektion 1

  • Wesen der Prokura
  • Erteilung der Prokura – Wie werde ich Prokurist?
  • Arten der Prokura


Lektion 2

  • Das Verhältnis zwischen Unternehmer und Prokurist
  • Umfang der Prokura – Was kann und darf ich als Prokurist?
  • Vertretungshandlungen des Prokuristen – Was ist zu beachten?


Lektion 3

  • Beendigung der Prokura 
  • Arbeitsrechtliche Aspekte der Prokura
  • Zivilrechtliche Haftung des Prokuristen


Lektion 4

  • Strafrechtliche Verantwortung des Prokuristen
  • Der Prokurist im Verwaltungsrecht
Prokuristen
Zeitplan und Ablauf:
Anmeldeschluss Donnerstag, 26. Juli 2018
Lektion 1 Freitag, 27 Juli 2018
Lektion 2 Freitag, 3. August 2018
Lektion 3 Freitag, 10. August 2018
Lektion 4 Freitag, 17. August 2018

Sie erhalten wöchentlich eine Lektion per E-Mail im PDF-Format zugesandt. Die Vertiefungsfragen am Ende der Lektion unterstützen Sie bei der selbstständigen Erarbeitung der Inhalte. Ihr persönliches Teilnahmezertifikat erhalten Sie im Anschluss an das Seminar.

Abschluss:
Teilnahmebescheinigung
Preis / Teilnahmegebühr:
248,00 zzgl. MwSt.
297,60 € inkl. MwSt.
Produktcode: 4908
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an